Messen von Co2, Feuchte und Temperaturen

Leistungen:

  • CO2- und Luftfeuchtemessung in Schule, Büro, Praxis oder Wohnung, (Nachweis zum Lüftungsverhalten oder zur Funktion der Lüftungsanlage).

Was ist gute Raumluft? In diesem Artikel erhalten Sie Informationen zu üblichen Raumluftkonzentrationen von CO2 und deren Beurteilung bzgl. Verträglichkeit.

Lüften in Gebäuden ist einfacher gesagt als getan. Das Sicherstellen eines Mindestluftwechsels in Neubauten ist zwar gesetzlich gefordert. Konkret wird es jedoch dem Nutzer oder Eigentümer überlassen, wie dies geschieht: entweder über 3-4 mal täglich Stoßlüften oder kontinuierlich über eine Lüftungsanlage. 

 Regelmäßiger Luftaustausch ist wichtig, um:

  • zu hohen Luftfeuchten und möglicher Schimmelbildung vorzubeugen
  • Schadstoffbelastung
    (CO2, VOC, ect.)
    gering zu halten
  • und damit ein gesundes Raumklima für die Nutzer zu gewährleisten

Im Winterhalbjahr dauert die Lüftungsphase oft nur 3-5 min. Dann ist die verbrauchte Raumluft gegen frische Außenluft ausgetauscht.


Wer trägt die Verantwortung bei Schimmelschäden ?

... Mehr dazu und zum Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 lesen Sie in folgenden Baulinks-Artikeln:  vom 29.7.2014 bzw. vom 30.10.2014

≤Ø≥∑∆∞©▲►▼◄♀♂

Förderkonditionen der KfW als PDF-Übersicht 

Fakten versus Meinungen:

Warum Schimmel nicht durch's Dämmen sondern durch zu wenig Lüften kommt!